Startseite
 
 
 
 
 
 
 

Startseite

Wichtige Mitteilung!

Unsere Internetseite wurde gehackt.
Wir bitten um Entschuldigung wurde Sie beim aufrufen unserer Webseite auf eine andere, nicht jungendfreie Seite umgeleitet wurden.


Auf unserer Internetseite finden Sie Informationen rund um das Thema "Kfz - Ummeldung in Spanien".

Die am häufigsten an uns gerichteten Fragen sind:

Wann muss ich mein Fahrzeug in Spanien ummelden?

Dazu schreibt die Deutsche Botschaft in Madrid (Stand:  Jan. 2013)

Ref: RK 451 E
Merkblatt zur Zulassung eines deutschen Fahrzeugs in Spanien


Pflicht zur Anmeldung des Fahrzeugs in Spanien:
Die Zulassung und Ummeldung eines Fahrzeugs richtet sich nach dem Residenzprinzip; d.h. sobald Sie in Spanien Ihren Wohnsitz genommen haben, muss Ihr Kfz auf spanische Zulassung umgemeldet werden. Hierzu haben Sie 90 Tage nach Ihrer Einreise nach Spanien Zeit. Sie haben alle anfallenden Gebühren und Steuern danach in Spanien zu entrichten, in Spanien eine Haftpflichtversicherung abzuschließen und das Kfz beim örtlichen TÜV (ITV) abnehmen zu lassen. Sollten Sie nicht in Spanien gemeldet sein, das Auto sich jedoch über einen längeren Zeitraum in Spanien befinden, muss Ihr Fahrzeug ebenfalls auf spanische Kennzeichen umgemeldet werden.
Quelle: Deutsche Botschaft Madrid

Prüfung, ob Ihr Fahrzeug in Spanien überhaupt angemeldet werden kann (Homologisierung).

Bevor Sie überhaupt einen Schritt zur Ausfuhr des Fahrzeugs unternehmen, sollten Sie prüfen, ob Ihr Fahrzeugtyp in Spanien homologiert ist, d.h. dass der Fahrzeughersteller seinerzeit den Typ Ihres Fahrzeugs (nicht nur Marke und Modell, sondern den Typ mit all seinen Charakteristica) für den spanischen Verkehr abnehmen lassen hat. Ihr Fahrzeugtyp kann nämlich uU. nur für den deutschen Verkehr zugelassen sein. Hier kann Ihnen Ihr Vertragshändler oder die Generalvertretung Ihrer Fahrzeugmarke helfen.
Quelle: Deutsche Botschaft Madrid

Welche Unterlagen benötige ich für eine Ummeldung?

Die Dokumente und Unterlagen für eine Ummeldung notwendig sind finden Sie auf der Seite "Kfz - Ummeldung".

Was kostet eine Ummeldung?

Für einen unverbindlichen Kostenvoranschlag benötigen wir verschiedene Angaben vom Fahrzeug. Gehen Sie bitte auf die SeiteAnfrage" im Hauptmenü.

Wie lange dauert eine Ummeldung?

Nach erfolgreicher Abnahme des Fahrzeuges durch den spanischen TÜV (ITV) dauert eine Ummeldung in der Regel 10 - 14 Tage (in den Monaten Juli und August kann es einige Tage länger dauern)

Wie wird das Fahrzeug in Deutschland abgemeldet?

Nach erfolgreicher Ummeldung können Sie das Fahrzeug selbst in Deutschland bei Ihrer Zulassungsstelle abmelden oder wir melden das Fahrzeug über das Deutsche Konsulat in Alicante ab (Extrakosten).

Bei weiteren Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:

Rolf Weichselfelder
Tel.:    96 583 69 18
Mobil: 649 678 941
email: rolf@kfz-ummeldungen.info - Sie können auch unser E-Mail Formular nutzen
oder kommen Sie persönlich in unser Büro in Calpe, Avda. Gabriel Miró, 13 (Termin nach Absprache) - Lageplan

 

 
 
 
 
 
KFZ Ummeldungen Calpe - Costa Blanca - Rolf Weichselfelder